EINHELL KOMPRESSOR TE-AC 270/50/10

In diesem Artikel wollen wir uns den Kompressor TE-AC 270/50/10 der Firma Einhell etwas genauer ansehen. Was uns erst einmal ins Auge stach, ist der sehr günstige Preis für einen 50-Liter-Kompressor eines Markenherstellers. Doch der Preis ist natürlich gerade bei einem Arbeitsgerät nicht alles.

Kessel, Druck und effektive Liefermenge des Einhell TE-AC 270/50/10

Einhell Kompressor TE-AC 2705010

Einhell Kompressor TE-AC 2705010

Wie bereits erwähnt, weißt der Einhell einen 50 Liter großen Druckluftkessel auf. Für viele Anwendungen sollte also der Luftvorrat groß genug sein. Einhell setzt auf einen 2,5 PS starken 1 Zylinder Motor, um die Luft im Kessel zu verdichten. Es wird ein maximaler Druck von 10 bar aufbaut.

Der Kompressor saugt 270 l/min Luft an, was sich erstmal recht gut anhört. Die Abgabeleistung hingegen beträgt maximal 140 l/min, was für einen 50-Liter-Kompressor nicht unbedingt ein Spitzenwert darstellt.

Lobenswert von Einhell ist hingegen die 10 jährige Garantie auf den Kessel gegen Durchrostung.

Einhell setzt beim Kompressor TE-AC 270/50/10 auf Ölschmierung

Einhell weißt darauf hin, dass der Kompressor einen ölgeschmierten long-life Motor hat. Für Sie bedeutet dies zwar eine längere Lebensdauer des Kompressors, ist aber auch mit der Pflicht verbunden, in regelmäßigen Intervallen einen Ölwechsel vorzunehmen.

Damit Sie auch immer über den aktuellen Ölstand informiert sind, kann dieser über ein Schauglas abgelesen werden. Am besten kontrollieren Sie den Ölstand vor jedem Einsatz des Kompressors, damit immer eine ausreichende Schmierung vorhanden ist.

Abmessungen und Gewicht des Einhell Kompressors TE-AC 270/50/10

Mit 33 Kg Gewicht ist der Kompressor noch nicht allzu schwer, was überwiegend auf den 1 Zylinder Motor zurückzuführen sein dürfte. Der Kompressor weißt eine Höhe von 718 mm, eine Breite von 325 mm und eine Länge von 780 mm auf.

Ist Ihnen der Kompressor damit bereits zu groß und zu schwer, müssen Sie einen kleineren Kompressor, z. B. mit 25 Liter Kesselgröße wählen.

Lautstärke und Standsicherheit des Kompressors TE-AC 270/50/10

Da der Einhell TE-AC 270/50/10 kein spezieller Silent Kompressor ist, weißt er einen Schalldruckpegel von 94 db auf. Die Lautstärke bewegt sich damit in einem Bereich, in dem auch die meisten Konkurrenzkompressoren angesiedelt sind.

Damit Vibrationen gedämpft werden, hat Einhell beim TE-AC 270/50/10 Gummiräder und zwei Gummistandfüße verbaut. Ein solider stand der umherwandern verhindert ist also bei TE-AC 270/50/10 gesichert.

Angebot
Einhell Kompressor TE-AC 270/50/10 (1.800 W, max. 10 bar, 50 l-Tank, Druckminderer, Rückschlag-/Sicherheitsventil, Entwässerungsschraube, vibrationsgedämpfte Standfüße, langlebig durch Ölschmierung, Räder + Transportbügel)
  • Grosse Manometer mit 2 Schnellkupplungen für geregelten und ungeregelten Kesseldruck bis 10 bar
  • Maximale Sicherheit durch Druckschalter, Rückschlag- und Sicherheitsventil und komfortable Wartung durch gut erreichbaren Entwässerungshahn
  • Vibrationsgedämpfte Gummiräder und 2 Gummitandfüße für geringe Geräuschentwicklung und größtmögliche Mobilität

Ausstattungsmerkmale und Sicherheit beim Einhell TE-AC 270/50/10

Der Einhell TE-AC 270/50/10 verfügt einmal über einen Druckluftanschluss mit Schnellanschluss, der mit einem Druckminderer ausgestattet ist. Hiermit können Sie die Druckluft regeln und fein dosieren. Welchen Druckeinstellung Sie aktuell eingestellt haben, können Sie bequem über ein Manometer ablesen.

Darüber hinaus steht Ihnen auch ein ungeregelter Druckluftanschluss, ebenfalls mit Schellanschluss, zur Verfügung, denn Sie beispielsweise mit einer Ausblaspistole betreiben können.

Damit Sie das sich im Inneren des Kessels ansammelnde Kondenswasser ablassen können, befindet sich an der Unterseite des Kompressors ein Ablassventil.

Auch in Bezug auf die Sicherheit hat Einhell dem Kompressor TE-AC 270/50/10 gut ausgestattet. Es wurde ein Druckschalter sowie ein Rückschlag- und Sicherheitsventil verbaut.

Verarbeitungsqualität des TE-AC 270/50/10 Kompressor von Einhell

Die Verarbeitung des Einhell TE-AC 270/50/10 geht in Anbetracht des Preises in Ordnung, mehr aber auch nicht. Es wirkt zwar nichts billig, aber so richtig hochwertig eben auch nicht.

Das ein 50-Liter-Kompressor der 2 oder 3 mal soviel kostet (auch das hat Einhell im Angebot) hier eine deutliche Steigerung an Qualität verspricht, muss jedoch jedem klar sein. Jedoch richten sich auch solche Kompressoren an eine andere Zielgruppe.

Welche Arbeiten sind mit dem Einhell TE-AC 270/50/10 machbar?

Wir haben Sie ja bereits darauf hingewiesen, dass die effektive Liefermenge des TE-AC 270/50/10 für einen 50-Liter-Kompressor nicht unbedingt riesig ist. Ein zweiter Zylinder hätte sicherlich etwas mehr Leistung bedeutet, der Preis für das Gerät wäre dann aber vermutlich deutlich höher. Aber für welche Aufgaben eignet sich der Einhell  TE-AC 270/50/10?

Uneingeschränkt empfehlenswert ist der Kompressor bei folgenden Anwendungen:

  • Tacker
  • Fettpresse
  • Nagler
  • Nietzange
  • Ausblaspistole
  • Sämtliche Aufpumparbeiten

Für den Hobbybereich ist das Gerät auch für folgende Anwendungen nutzbar:

  • Reifenwechsel mit einem Schlagschrauber
  • Kleine Lackierarbeiten
  • Kleine Sandstrahlarbeiten

Passendes Zubehör für den Einhell TE-AC 270/50/10

Einhell bietet ein empfehlenswertes 5-teiliges Zubehörset*, bestehend aus 4 Meter Spiralschlauch, Reifenfüllmesser, Druckluftpistole mit Saugbecher und einer Spritzpistole mit Fließbecher bereits für wenige Euros an. Der Hobbyanwender bekommt damit ein solides Grundgerüst an Werkzeugen zu einem günstigen Preis.

Ebenfalls eine sinnvolle Ergänzung zum  TE-AC 270/50/10 ist das 8-teilige Aufblas-Adapter-Set* von Einhell mit dem Sie für alle Aufblasarbeiten gewappnet sind.

Kundenrezensionen

Es gibt zwar noch nicht allzu viele Erfahrungsberichte zum Einhell TE-AC 270/50/10 Kompressor, jedoch scheinen die bisherigen Rezensenten recht zufrieden mit dem Kompressor zu sein. Es zeigt sich aber, das der Kompressor eher von Heimwerkern, statt von Profis eingesetzt wird. Anders haben wir es nicht erwartet.

Gelobt wird die solide, jedoch nicht herausragende Verarbeitung des Kompressors. Einer der Rezensenten bemängelt, dass kein Zubehör im Lieferumfang enthalten war (was allerdings bei den meisten Geräten der Fall ist!), ist jedoch ansonsten sehr zufrieden mit dem Gerät.

  • Bewertung

Fazit

Generell ist der TE-AC 270/50/10 von Einhell kein schlechter Kompressor und auch der günstige Preis* überzeugt. Wir hätten uns jedoch ehrlich gesagt etwas mehr Leistung gewünscht. Wir Empfehlen den Kompressor für Heim- und Hobbyhandwerker, die auf einen günstigen Preis achten, jedoch eine größere Luftreserve als bei einem 25-Liter-Kessel wünschen, sowie einen zweiten Druckluftanschluss zu schätzen wissen.

Wer hingegen regelmäßig mit Druckluftwerkzeugen arbeiten möchte, sollte in Erwägung ziehen sich nach einem etwas leistungsfähigeren Kompressor umsehen.

Eine empfehlenswerte Alternative, welche wir bereits getestet haben, ist beispielsweise der Güde 50054*. Dieser Kompressor ist bereits für einen geringen Aufpreis erhältlich und ähnlich wie der Einhell TE-AC 270/50/10 ausgestattet. Mit seiner effektiven Liefermenge von 195 l/min sticht der Güde 50054 den Einhell  TE-AC 270/50/10 jedoch klar aus.

Overall
3.5

Pros

  • Günstiger 50-Liter-Kompressor
  • 2 Druckluftanschlüsse
  • Langlebig da Ölgeschmiert

Cons

  • Relativ geringe effektive Liefermenge in l/min
  • Verarbeitung nur Durchschnitt
  • Wartungsaufwand da ölgeschmiert

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.